Montag, 11. September 2017

Rezension "Dark Elements 02. Eiskalte Sehnsucht"


Buchtitel: Dark Elements 02. Eiskalte Sehnsucht
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: HarperCollins
Erschienen am: 10.02.2015
Seitenzahl: 416
Originaltitel: Stone Cold Touch
ISBN: 978-3-95967-004-3
(Schuber: 978-3-95967-122-4)
Preis: 16,90 € (Schuber: 39,90 €)




Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los ...
 




"Zehn Sekunden nachdem Mrs. Cleo ins Klassenzimmer geschlendert war, den Projektor ein- und das Licht ausgeschaltet hatte, hatte Bambi offenbar keine Lust mehr, noch länger um meine Taille gewickelt zu sein."
 
© Zitatrechte HarperCollins

 
 
 

... where the grass is green und the girls are pretty ...

Die Auferstehung der Lilin und somit der Beginn einer Katastrophe epischen Ausmaßes konnte noch rechtzeitig verhindert werden. Doch Roth musste dafür einen hohen Preis zahlen und ist nun auf ewig in der Teufelsfalle in der Hölle gefangen.

Layla vermisst Roth schrecklich und versucht, über seinen Verlust hinwegzukommen. Zusätzlich zu ihrem Herzschmerz verliert Layla ihre Fähigkeit, Seelen zu sehen, und auch in der Schule geschehen seltsame Dinge.

Im Hauptquartier der Wächter in D.C. herrscht Alarmbereitschaft, was auch nicht dadurch geschmälert wird, dass Roth plötzlich auf dem Gelände des Anwesens auftaucht und schlechte Neuigkeiten mit sich bringt. Layla ist glücklich, Roth aus den Fängen der Hölle befreit vorzufinden, doch Roth scheint andere Pläne zu haben. Das Gefühlschaos wird perfekt, als auch Zayne keinen Hehl mehr vor seinen wahren Gefühlen macht. Layla steht zwischen den Stühlen und auch ihre Fähigkeiten scheinen sich zu ändern ...
 
Auch vom zweiten Band bin ich hin und weg *-*
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil und die Handlung waren so mitreißend, dass ich beim Lesen immer die Zeit aus den Augen verlor. Und dann hört das Buch an so einer spannenden Stelle auf, dass ich glücklich bin, sofort mit dem dritten Band anfangen zu können :D
 
Tja, was kann ich noch sagen? Ich will euch nicht zu viel verraten ;)
Roth und Zayne waren ziemlich unterschiedlich in ihrer Verhaltensweise. Während ich Roth teilweise am liebsten mal richtig durchgeschüttelt hätte, sind mir bei Zaynes forschen Annäherungsversuchen fast die Augen aus dem Kopf gefallen. Irgendwie scheinen sie die Persönlichkeiten getauscht zu haben :D Aber Roth Kommentare waren wieder mal herrlich frech *grins* Und zu Layla kann ich nur sagen, dass sie es wirklich nicht einfach hat :(
Diese Dreierkonstellation ist aber sehr gut geglückt :D
Es gab nur eine Sache, die mich etwas gestört hat: Roth und Zayne streichen Layla ständig irgendwelche Haare aus dem Gesicht. Wie oft kann man denn bitte Haare im Gesicht hängen haben?
 
Wenn ihr neugierig geworden seid und gerne mehr über Laylas neue Fähigkeiten, der drohenden Lilin-Katastrophe, Roths freche Kommentare und Zaynes forschen Annäherungsversuchen erfahren wollt, dann dürft ihr "Dark Elements 02. Eiskalte Sehnsucht" nicht verpassen!
 
 

Eine tolle Fortsetzung, die den Leser von der ersten Seite an mitreißt und in ihren Bann zieht! Ich will mehr davon! Vor allem von Roth ... und vielleicht auch Zayne :D
 
 


gepostet von:


 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Tagträumer und Weltenwanderer!

Vielen Dank für Euren Besuch im Enchanted Kingdom of Ink! Gerne könnt Ihr uns hier Eure Kommentare, Meinungen und Anregungen hinterlassen! Wir freuen uns über jede Nachricht! ❤