Posts mit dem Label Sommerlektüre werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sommerlektüre werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 27. August 2017

Rezension "Taste of Love 01. Geheimzutat Liebe"


Buchtitel: Taste of Love 01. Geheimzutat Liebe
Autor: Poppy J. Anderson
Verlag: Lübbe
Erschienen am: 13.01.2017
Seitenzahl: 384
ISBN: 978-3-404-17468-3
Preis: 12,90 €




Eine Prise davon macht jedes Essen besser – Geheimzutat Liebe
 
Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel – doch mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location, und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen. Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?
 

Dienstag, 22. August 2017

Rezension "Die Wellington-Saga 01. Versuchung"


Buchtitel: Die Wellington-Saga 01. Versuchung
Autor: Nacho Figueras mit Jessica Whitman
Verlag: blanvalet
Erschienen am: 15.05.2017
Seitenzahl: 416
Originaltitel: High Season (The Wellington Trilogy 1)
ISBN: 978-3-7341-0372-8
Preis: 12,99 €




 
Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...
 
Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert ...
 

Sonntag, 30. Juli 2017

Rezension "Die kleine Bäckerei am Strandweg"

Buchtitel: Die kleine Bäckerei am Strandweg 
Autor: Jenny Colgan 
Verlag: Piper 
Erschienen: 01.06.2016 
Seitenanzahl: 348 
Originaltitel: The Little Beach Street Bakery 
ISBN: 978-3-8333-1053-9 
Preis: 9,99 € 



Es klingt fast zu gut um wahr zu sein - Polly wird ihr Hobby zum Beruf machen, und das in Cornwall, auf einer romantischen Insel mit Männerüberschuss. Genau die richtige Kur für ein leeres Konto und ein gebrochenes Herz. Aber die alte Bäckerei ist eine windschiefe Bruchbude, am Meer kann es sehr kühl sein, und der Empfang, den manche Insulaner ihr bereiten, ist noch viel kälter. Gut, dass Polly Neil hat, einen kleinen Papageientaucher mit gebrochenem Flügel. Doch bald kauft der halbe Ort heimlich ihr wunderbares selbstgebackenes Brot, und als sie Neil fliegen lassen soll, ist sie schon fast heimisch geworden. Nur das mit der Liebe gestaltet sich komplizierter als gedacht ... 

Donnerstag, 22. Juni 2017

Rezension "Sea Breeze 01. Breathe - Jax & Sadie"


Buchtitel: Sea Breeze 01. Breathe - Jax & Sadie
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Erschienen am: 13.04.2015
Seitenzahl: 336
Originaltitel: Breathe (Sea Breeze 1)
ISBN: 978-3-492-30694-2
Preis: 8,99 €



Sadie White wird ihre Sommerferien nicht am Strand von Sea Breeze verbringen, sondern als Hausangestellte einer wohlhabenden Familie. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem Rockstar so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen …

Sonntag, 4. Juni 2017

Rezension "Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt"


Buchtitel: Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
Autor: Mhairi McFarlane
Verlag: Knaur
Erschienen am: 03.04.2017
Seitenzahl: 544
Originaltitel: Who's that Girl
ISBN: 978-3-426-51984-4
Preis: 10,99 €


 
Edie findet nichts schlimmer als Hochzeiten. Wenn der Bräutigam dann auch noch ihr Kollege Jack ist, der bis vor wenigen Wochen heftig mit ihr geflirtet hat, will Edie vor allem eins: flüchten. Den ersten Teil der Hochzeits-Feier von Charlotte und Jack steht Edie allerdings tapfer durch. Als sie später in den Park geht, um wenigstens einmal kurz durchzuatmen, steht Jack plötzlich vor ihr und küsst sie. Dummerweise sind sie nicht allein. Charlotte beobachtet die beiden und schon bald droht dieser kleine Moment der Schwäche, Edies ganzes Leben zu zerstören. Der darauf folgende Online-Shitstorm zwingt Edie, ihr Londoner Leben hinter sich zu lassen und Zuflucht bei ihrer Familie in Nottingham zu suchen. Dort läuft es aber auch nicht rund. Denn die Auszeit gewährt Edies Chef ihr nur, wenn sie den derzeit in Nottingham lebenden Schauspieler Elliot Owen trifft - um als Ghostwriterin seine bestseller-verdächtige Biographie zu verfassen. Dummerweise entpuppt sich Elliot nicht als charmanter Star - ganz im Gegenteil. Zurück in die Provinz, Opfer von Online-Mobbing und einem neurotischen Schauspieler ausgesetzt - so hatte Edie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt!

Donnerstag, 23. März 2017

Rezension "Für Happy Ends gibt's kein Rezept"


Buchtitel: Für Happy Ends gibt's kein
Rezept
Autor: Kristen Proby
Verlag: MIRA Taschenbuch in der HarperCollins Germany GmbH
Erschienen am: 09.01.2017
Seitenzahl: 336
Originaltitel: Listen to Me (Fusion #1)
ISBN: 978-3-95649-633-2
Preis: 9,99 €





Alle schwärmen vom Seduction, dem Restaurant, das Addie gemeinsam mit ihren Freundinnen führt. Als Tüpfelchen auf dem i fehlt nur noch Live-Musik. Doch kaum dass ein Typ mit Gitarre hereinschneit und sich bewirbt, kippt Addie fast aus ihren High Heels. Jake Knox, der berühmte Rockstar! Seit jeher üben Musiker einen gefährlichen Reiz auf sie aus, stärker als Schuhe und Schokolade zusammen. Und Jake mit seinen grünen Augen und der rauchigen Stimme könnte ihr zum Verhängnis werden …